Dúo Villarreal - Crom

Dieses Duo ist an Charisma, Intensität und direkt vermittelter Freude an der Musik kaum zu übertreffen! Juan und Patricio leben die Poesie und Melodie ihrer ausgewählten Tangos und verzaubern TänzerInnen und HörerInnen gleichermassen. Juan Villareal ist einer der gefragtesten Tangosängern in Argentinien und tritt mit den namhaftesten Tangoorchestern in Buenos Aires auf. Patricio Crom an der Gitarre beeindruckt das Publikum mit der Leichtigkeit, Verspieltheit und zugleich Tiefe seines Spiels.

Juan und Patricio haben sich im Jahr 2010 auf der Bühne der Milonga del Morán bei einem spontanen Zusammenspiel kennengelernt. Als sie sich zwei Monate später im Club Atlético Fernández Fierro wieder getroffen haben, spielten sie zusammen den Tango „Marion“, von dem Patricio begeistert war und den Juan schon immer singen wollte (unbedingt hören: https://vimeo.com/166665841).

So ist das Dúo Villarreal-Crom geboren und nach sieben Jahren können die beiden auf einen langen, gemeinsam zurückgelegten Weg zurückblicken: Sie sind zusammen an unzähligen Festivals, Milongas und Theatern in Buenos Aires, verschiedenen Ländern Südamerikas und in Europa aufgetreten. 2012 gaben Juan und Patricio ihre erste CD "De corte romántico" heraus, mit der sie ein breites Publikum verzaubern. 2015 erscheint die zweite CD „Cinco Otoños“ auf der nebst Klassikern auch Versionen von neuen Tangos und Eigenkompositionen zu hören sind.

 

Links:

http://villarrealcrom.wixsite.com/villarrealcrom