Sonntag, 7. November: 11 - 14 Uhr                                                            Das Spiel mit dem Kreuz – Varianten des Cruzado


In diesem Workshop mit Mileva widmen wir uns einer kleinen Sequenz, die in jedem Tango-Einsteiger-Kurs zu Beginn vermittelt wird – das Kreuz, „el cruce“ gehört zu den Basics des Tango Repertoires... Doch diese „Standard-Figur“ birgt so viele Möglichkeiten einer feinsten Kommunikation, wenn wir ihre Varianten studieren und das automatisierte Einkreuzen somit erst Mal beiseite legen. Wir können ein Kreuz zum Beispiel gleich wieder auflösen, was in einen schwungvollen Planeo führen kann; oder wir kombinieren einen normalen Cruzado mit einem Boleo oder einer eleganten Volcada - ebenso lädt er aber zu rhythmischen Spielereien ein, die sich schön zu Vals und Milongas tanzen lassen. Dabei kreuzen Folgende wie Führende vorne oder hinten ein.

Wir schauen aus dem Kreuz abgeleitete Figuren für Tango, Milonga und Vals an.

 

Ort: Alte Feuerwehr Viktoria, Breitenrain, Eingang Gotthelfstr. 29, dann rechts bis zur Alten Schreinerei

Kosten: 80.- / 60.- (für Studierende/AHV/Wenigverdienende)

 Gerne helfen wir bei der Tanzpartner*In-Vermittlung

 

Achtung: Die Anmeldungen werden als verbindlich betrachtet!

Für eine kleine Verpflegung ist gesorgt, Getränke bitte selber mitbringen.

Alle Daten 2021 / Zeit 11 - 14 Uhr

7. November

5. Dezember

 

Alle Daten 2022 / Zeit 11 - 14 Uhr

16. Januar

6. Februar

6. März

3. April

8. Mai

12. Juni

3. Juli

14. August

11. September

16. Oktober

13. November

11. Dezember

 

Die Themen für die Sonntags-Workshops werden jeweils im Vormonat publiziert.

"Technik für Folgende" - Datum folgt....


Queridas Tanguer@s

 

Ich lade euch herzlich ein zu einem Workhop, der ganz im Zeichen der "Tanguera" steht.

 

Frauentechnik - adornos, boleos y mucho mas...

 

In diesem Workshop arbeiten wir intensiv an der Gehtechnik für die Rolle der Follower, nehmen uns Zeit für schöne Verzierungen und schauen, in welchem Moment wir diese in den Tanz einbauen können, ohne den "Flow" zu unterbrechen. Ein weiteres Thema sind Boleos, eine anspruchsvolle Bewegung der Folgenden, die viel Übung und stabile technische Grundlagen verlangt. Wir analysieren den Bewegungsablauf von Vorwärts- und Rückwärtsboleos, üben ihn in entspannter Atmossphäre und geben Tipps für das Weiterüben zuhause.... 

Ahora hay tiempo de pulir nuestra danza - aprovechamos!

(Jetzt haben wir Zeit, unseren Tanz zu polieren, nutzen wir sie 🙂!)

 

Ort: Alte Feuerwehr Viktoria, Breitenrain, Eingang Gotthelfstr. 29, dann rechts bis zur Alten Schreinerei

Kosten: 80.- / 60.- (für Studierende/AHV/Wenigverdienende)

 

Die Workshops sind immer für alle Niveaus offen

Achtung: Die Anmeldungen werden als verbindlich betrachtet!

Für eine kleine Verpflegung ist gesorgt, Getränke bitte selber mitbringen.